Karamell-Tarte mit Nutella und Nüssen 16 cm

Ihr benötigt:

Eine Springform 16 cm (wenn ihr eine 26 cm Springform benutzen möchtet, verdoppelt bitte die Zutaten)

Eine beschichtete Bratpfanne  (ich benutzte eine mit 20 cm Durchmesser)

Zutaten:

Für den Teig:

100g Dinkelmehl 630

50g Butter (kalt)

35 g Rohrohrzucker

1/2 Ei

Für den Belag:

Nutella zum bestreichen des gebackenen Bodens

1 Handvoll Walnusshälften

1 Handvoll Pecannüsse

für das Karamell:

50 ml Wasser

5 El Zucker (weiß)

20 g Butter

1 EL Schmand

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig mit dem Mixer einen Knetteig rühren

Thermomix: 20 sec/ Stufe 4,  danach:  10 sec./ Rückwärtslauf/Stufe 2

Den Teig in Folie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen

Jetzt den Backofen auf 180*C aufheizen

Die Tarteform einfetten, den Teig ausrollen und in die Tarteform geben (mit einem ca. 3 cm hohen Rand). Wenn der Teig zu klebrig ist  legt ihn auf  eine bemehlte Backmatte, legt ein Stück Klarsichtfolie obendrauf und rollt ihn so aus.

Den Tarteboden mit einer Kuchengabel auf der gesamten Fläche einstechen, mit Backpapier belegen und 2 Gabeln ohne Plastik/Holz wie ein X obendrauf legen. (Ihr könnt natürlich auch trockene Hülsenfrüchte nehmen, aber die hat ja nicht jeder im Haus und ich mache es seit vielen Jahren immer so.)

Den Teig ca. 20-25 min backen und in der Form auf ein Gitter gestellt auskühlen lassen.

Den ausgekühlten Boden dick mit Nutella bestreichen

Das Wasser und den Zucker in die Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur schön bräunen lassen dabei von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn es schön dicklich wird, vom Herd nehmen und die Butter und den Schmand zugeben und verrühren. Jetzt die Nüsse unterheben und sofort auf den Kuchenboden geben.

Den Kuchen komplett auskühlen lassen und genieeeeeeßen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s