Pak-Choi-Pfanne (2 P.)

Ein schnell gemachtes, leichtes Gericht ist eine Pak-Choi-Pfanne. Hier habe ich zarten Baby-Pak-Choi verwendet, der sowohl als Salat als auch als Gemüse verarbeitet werden kann. Pak-Choi ist eine Kohlart aus Asien die mittlerweile aber auch in den Niederlanden kultiviert wird. Längst kein Geheimtipp mehr, präsentiert sich der Pak-Choi als mildes, gut bekömmliches Gemüse mit mild bis würzigem Geschmack (je nach Reifegrad) und nur 12 kcal auf 100g.

Ihr benötigt:
1 Bratpfanne

Zutaten:

Für die Fleischbällchen:

250g Hackfleisch (vom Rind)
1 TL Salz
1 TL Curry
1 TL Paprika
2 TL Ras-al-Hanout
1/2 TL Pfeffer
1 TL Senf
2 TL Sesam
1 EL Tomatenmark
2 EL gehackte Haselnüsse
1 EL Fischsauce
1 Ei

Für das Gemüse:
Sesamöl
300 g Baby-Pak-Choi, gewaschen in groben Stücken
10 Cocktail-Tonaten, gewürfelt
5 mittelgrosse Champignons in Scheiben geschnitten
1 rote Zwiebel gewürfelt
Sojasauce
Süss-saure Asia-Sauce

Zubereitung:
Die Zutaten für die Fleischbällchen vermengen und ca. 4 cm große (Durchmesser) Fleischbällchen formen und rundherum in Sesamöl anbraten.
Anschließend die Zwiebeln zugeben und mitdünsten, dann die restlichen Zutaten.

Mit Soja- und Süß-Saurer-Sauce abschmecken und ca weitere 5 min dünsten und abschmecken.

2 Antworten auf „Pak-Choi-Pfanne (2 P.)

  1. Dani

    Liebe Lindenthalerin,
    die Pak-Choi-Pfanne ließ sich leicht nachkochen und war köstlich. Ganz außergewöhnlich im Geschmack, nicht so typisch asiatisch, irgendwie ein ganz neues Geschmachserlebnis. Meine Familie war begeistert und das Gericht ist jetzt auf der Liste der Lieblingsgerichte. Für den Kohlenhydratbedarf einiger Familienmitglieder habe ich schnelle Reisnudeln gemacht, passt gut. VG Dani

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s