Zimt-Pfannkuchen

Diese Zimt-Pfannkuchen sind wirklich eine Sünde wert

Aufgerollte und in Schnecken  geschnittene Zimt-Pfannkuchen  mit Toffitella
Zimt-Pfannkuchen mit Toffitella

Zimt-Pfannkuchen mit Toffitella [ca. 10 Stück] enthält Werbung

Seien wir mal ehrlich: An manchen Tagen brauchen wir einfach Soulfood. Deshalb teile ich heute mein Lieblingsrezept für köstliche Zimt-Pfannkuchen mit selbstgemachter Toffitella für euch. Das Toffitella-Rezept zum Nachmachen findet ihr hier: Toffitella
Für diese Zimt-Pfannkuchen habe ich den tollen Ceylon-Zimt und Tonka-Bohne von SpiceBar verwendet, allerdings ist Zimt nicht gleich Zimt. Zimt galt einst als eines der teuersten und kostbarsten Gewürze der Welt. Das Gewürz aus der Rinde vom echten Ceylon-Zimtbaum gilt als der hochwertigste und beste Zimt. Allerdings wird heute oft in Supermärkten der günstige Cassia-Zimt angeboten. Wer mich schon länger kennt weiß, dass ich die Gewürze von SpiceBar aus Berlin sehr schätze. Deshalb verwende ich diesen hocharomatischen Zimt so gerne. Nach dem Genuss, dieser wunderbaren Pfannkuchen schleicht sich dann bei mir auch sofort dieser Soulfood-Moment bei mir ein, der am Besten mit einem „Das Leben ist schön-Gefühl“zu beschreiben ist.

Zutaten:

  • 250g Dinkelmehl Typ 630
  • 500ml Milch
  • 4 EL brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL geriebene Tonka-Bohne

Zubereitung:

  1. Alles miteinander verquirlen | TM | 20sec | Stufe 4.5 | und den Teig 20 min stehen lassen.
  2. Danach die Zimt-Pfannkuchen einzeln in einer 20cm Pfanne in Fett [ich nehme gerne Butterschmalz] von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Mit der Toffitella bestreichen, aufrollen und in kleine Schnecken schneiden.
  4. Und jetzt mit Wonne genießen!

Guten Appetit,
eure Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

Wenn euch das Rezept gefallen hat, lasst mir doch gerne ein Like oder einen Kommentar als Feedback da. Weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Startseite im Verzeichnis Lindenthalerin Zubehör für den Thermomix findet ihr hier *Thermomix-Zubehör

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt und bis zum nächsten Mal,

Eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

*Aff.Link: Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link bestellt, ohne dass sich das Produkt für euch verteuert. Das hilft mir bei den Unterhaltskosten für diesen Blog. Dafür danke ich euch sehr!

Rustikale Bürli

Mehrere rustikale  Bürli auf  einem schwarzen Abkühlgitter
AD | Rustikale Bürli

Rustikale Bürli mit Übernacht-Gare

Kennt ihr Rustikale Bürli? Morgens frische Brötchen zu genießen ist einfach wunderbar. Leider scheuen vile morgens den Aufwand, da sie entweder zu müde sind, oder zuviele andere Aufgaben zu erfüllen haben. Da kommt dieses Rezept gerade richtig, denn ihr könnt es abends in Ruhe vorbereiten und morgens in den Backofen schieben.

Weiterlesen „Rustikale Bürli“

Bärlauch-Baguette

Werbung| Bärlauch-Baguette

Aufgeschnittenes Bärlauch-Baguette  auf  einem Holzbrett mit Bärlauch-Blättern und Butter
Bärlauch-Baguette

Mit diesem Bärlauch-Baguette hält der Frühling Einzug!

Vor vielen Jahren habe ich mal auf einem Markt in Köln eine Bärlauchpflanze gekauft und in einen abgelegenen Teil meines Gartens gepflanzt und auch schnell wieder vergessen. Sie wurde nicht gepflegt, oder gedüngt, sondern einfach nur sich selbst überlassen. Als der nächste Frühling kam hatte ich sie längst vergessen und wunderte mich was da so füh schon aus der Erde lugte, während der Rest des Gartens doch noch im Winterschlaf ruhte.

Weiterlesen „Bärlauch-Baguette“

Backform-Donuts

Eine Flasche Gin de Cologne Rosé neben einem Teller mit Backform-Donuts und rosafarbenen Blumen
Backform-Donuts mit Zitronen-Guss, Rosenblättern, Pistazien, Limette und Gin de Cologne Rosé

Backofen-Donuts mit „Gin de Cologne Rosé“, Damaszener Rosen und Pistazien

[Werbung unbeauftragt wegen Markennennung] Backform-Donuts

Ihr Lieben! Was sind das nur für Zeiten in denen wir uns bewegen. Deutschland und die ganze Welt befinden sich im Ausnahmezustand. Ich kann Corona nicht mehr hören. Es kommt mir zu den Ohren raus. Ich weiß nicht was schlimmer ist: Das Virus, oder die ganzen selbstsernannten Experten und Verschwörungstheoretiker. Deshalb backt! Wir müssen zuhause bleiben und können die Challenge annehmen und uns beschäftigen, statt in Panik zu verfallen und uns permanent schlecht zu fühlen. Ich persönlich habe mich für ersteres entschieden. Deshalb habe ich ein ganz wunderbares Rezept für euch. Diese Backform-Donuts haben es wirklich in sich, denn ich habe Gin darin verarbeitet und zwar meinen derzeitigen Lieblings-Gin. Glaubt mir, er macht durch seine blumigen Aromen wirklich Lust auf Frühling und Sommer.

Weiterlesen „Backform-Donuts“

Schoko-Käsekuchen

Ein Schoko-Käsekuchen mit Salted-Karamell und Karamell auf einem Teller mit Goldrand
Schoko-Käsekuchen

Dieser Schoko-Käsekuchen mit Nuss-Nougat-Creme ist ein Träumchen…

[Werbung durch Markennennung] Dieser Schoko-Käsekuchen ist das Ergebnis einer lang gehegten Sehnsucht. Schon seit einiger Zeit wollte ich gerne eine Kombination von Käsekuchen mit meiner Lieblings-Nuss-Nougat-Creme, deren Namen ich hier nicht nennen darf, kreieren. Heute ist es nun endlich soweit: Hier könnt ihr jetzt das fertige Ergebnis sehen!

Weiterlesen „Schoko-Käsekuchen“

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln  aus dem Thermomix in Tüten verpackt
Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln gehören zur Weihnachtszeit

[Werbung] Mögt ihr Gebrannte Mandeln auch so gerne? Sie lassen sich ja wirklich absolut einfach im Thermomix® zubereiten und sind deshalb auch ein schnell gemachtes Mitbringsel. In der Weihnachtszeit sind sie doch wirklich kaum wegzudenken, jedoch sind die Preise auf den Weihnachtsmärkten wirklich unverschämt teuer und daher für mich keine Option mehr. Umso besser, dass man sie jetzt so einfach selbst herstellen kann.

Weiterlesen „Gebrannte Mandeln“