Aprikosen-Tarte Thermomix® Rezept

…mit Hefeboden und Marzipan

[Werbung]

Endlich ist der Sommer da. Wenn man nach gefühlter Ewigkeit wieder seine Mahlzeiten draußen zu sich nehmen kann und überall die Blümchen blühen, dann geht mir das Herz auf. Zu einem leckeren Tee oder Kaffee passt natürlich IMMER, ja wirklich immer, ein Stück Kuchen. Deshalb hab ich heute auch eine wunderbare Aprikosen-Tarte für euch. Ganz easy zu machen, versprochen. Ihr könnt für das Rezept frische oder Dosen-Aprikosen nehmen. Für meine muslimischen Leser: Das Schweinemalz könnt ihr problemlos durch Butterschmalz ersetzen.

Zutaten:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 20g Rohrohrzucker
  • 50ml Wasser
  • 100g Schweineschmalz
  • 2 Eier
  • 30g Rohrohrzucker
  • 350g Dinkel Typ 630
  • 1Prise Salz
  • 1 Packung Marzipan
  • 500g abgetropfte Aprikosen
  • 2 EL Zimt-Zucker Mischung
  • 30g Mandeln, ohne Fett in der Pfanne etwas geröstet
  • etwas Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:

  1. Hefe, Rohrohrzucker und Wasser in den Mixtopf geben |2min | 37°C |Stufe 2,5 vermischen
  2. Schweineschmalz, Eier, Salz, 30g Zucker und Mehl dazugeben und verkneten | 5min | Teigstufe
  3. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und abdecken und an einem warmen, nicht zugigen Ort ca. 1 h gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Den Backofen auf 180°C Ober-/  Unterhitze vorheizen
  5. Die Tarteform (26cm) einfetten
  6. Den Hefeteig ausrollen und in die Tarteform legen
  7. Jetzt das Marzipan ausrollen (das geht am Besten zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie) und auf den Hefeteig geben
  8. Die Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen
  9. Die Tarte mit den Mandelblättchen belegen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen
  10. 25min backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  11. Wenn die Tarte abgekühlt ist, mit etwas Puderzucker bestreuen

Ich wünsche euch wie immer guten Genuss mit dieser sommerlichen, frischen Tarte und viel Erfolg beim Nachbacken.

Eure Lindenthalerin👩🏼‍🍳💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s