Lachs-Spinat-Rolle

Diese Lachs-Spinat-Rolle ist perfekt für Parties/Buffets -glutenfrei

Spinat-Rolle mit Lachs, glutenfrei (o. Mehl)

[Werbung] Dieses super einfache Rezept für eine Lachs-Spinat-Rolle ist ideal als Party-Food oder auch für ein festliches Buffet, z. B auf einer Hochzeit oder als Fingerfood. Es lässt sich ganz einfach zubereiten und ist noch dazu glutenfrei, da keinerlei Mehl enthalten ist. Die Masse aus Parmesan, Ei und Spinat wird auf einem Backpapier gebacken und nach dem abkühlen ganz einfach belegt und aufgerollt. Das ist wirklich ganz easy zu machen.

Wir haben es auf eine Silvesterparty mitgenommen und alle waren davon begeistert. Die Zubereitungszeit ist kurz, lediglich die Kühlung nimmt etwas Zeit in Anspruch

Ihr benötigt:

  • Ein mit Backpapier belegtes Backblech
  • Eine größere Schüssel
  • Schneebesen

Zutaten für die Lachs-Spinat-Rolle:

  • 6 Eier
  • 200g Räucherlachs
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TLPfeffer
  • Eine Packung Kräuter-Frischkäse
  • 200g Emmentaler-Käse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL frischer Dill gehackt
  • 200g Blattspinat (TK aufgetaut, abgetropft, oder frisch zubereitet, jeweils gut ausgedrückt)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Emmentaler-Käse in Stücken in den Mixtopf geben und zerkleinern |TM|10sec.|Stufe 10|danach in eine größere Schüssel umfüllen.
  3. Aufgeschlagene Eier in den Mixtopf geben und cremig rühren TM|8min|Stufe 4.5|
  4. Den Parmesan auf dem Backpapier gleichmäßig verteilen
  5. Die Eier über den Emmentaler-Käse in die Schüssel geben, Salz und Pfeffer zufügen und kurz verrühren
  6. Den Spinat zugeben und mit den Eiern verrühren. Dann die Mischung über das mit Parmesan belegte Backpapier geben.
  7. Das Blech in den Ofen schieben und ca. 10 min backen
  8. Auskühlen lassen
  9. Mit dem Frischkäse bestreichen und den Lachs und Dill darauf verteilen
  10. Mit Hilfe des Backpapiers von der Längsseite her, eng aufrollen und fest in Klarsichtfolie wickeln, damit die Rolle nicht wieder auseinanderfällt. Im Kühlschrank 2-3 Std kalt stellen.
  11. In ca 1,5-2cm dicke Scheiben schneiden und schön auf einer Platte anrichten

Ich freue mich sehr dass ihr vorbeigeschaut habt. Wenn euch mein Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über ein like, einen Kommentar oder das teilen dieses Beitrags. Falls du weitere Rezepte sehen möchtest, schau dich doch mal hier auf der Startseite um Lindenthalerin

Nützliches Zubehör für den Thermomix® kannst du hier über diesen Link bei Wundermix bestellen.

Ich erhalte dann eine kleine Provision, die es mir ermöglicht auch in Zukunft meinen Blog ohne unerwünschte Werbung zu betreiben. Der Preis für dich erhöht sich dadurch nicht. Ganz lieben Dank!

Bis dahin, eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳