Bärlauch-Cremesuppe

Die Bärlauch-Zeit neigt sich ja, je nach Region, bereits dem Ende zu und deshalb kommt hier noch schnell ein Rezept für ein cremiges, schmackhaftes Süppchen. Schnell gemacht und wirklich lecker, wie ich finde.

  • Zutaten:
  • 1 Schalotte (geschält und halbiert)
  • 20ml Olivenöl
  • 150g Kartoffel (geschält in Stücken)
  • 250g Pastinaken (geschält in Stücken)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL gekörnte Brühe oder selbstgemachte Gemüsepaste
  • 150ml Sahne
  • 50g frische Bärlauch-Blätter (gewaschen und abgetropft) ohne Stiele
  • 500ml Wasser
  • 10ml (am Besten frisch gepressten) Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Schalotte in den Mixtopf geben. Thermomix®: 5sec. / Stufe 5 anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl zugeben. Thermomix®: 2min/ Varoma / Stufe 1 
  3. Kartoffeln und Petersilienwurzel zugeben. Thermomix®: 5 sec / Stufe 5 
  4. Wasser, Brühe und Gewürze zugeben. Thermomix®: 15min / 100°C/Stufe 2 
  5. Sahne und Bärlauch zugeben und schrittweise pürieren. Thermomix®: 1min / Stufe 4-8 
  6. Zitronensaft zugeben, nach Belieben noch abschmecken, mithilfe des Spatels unterrühren und die Suppe sofort servieren. Wer mag garniert die angerichteten Teller noch mit etwas Kresse.

Dazu passt wunderbar ein feines Baguette als Beilage, z.B das Dinkel-Walnuss-Baguette. https://lindenthalerin.com/2017/03/23/walnuss-dinkel-baguette/

2 Gedanken zu “Bärlauch-Cremesuppe

  1. Rosina Krase

    Herzlichen Dank!

    Bitte wenn möglich währe eine Druckversion oder ein Button zum Druck, ideal.

    Danke Liebe Grüße

    Rosina Krase

    • lindenthalerin

      Liebe Rosina, herzlichen Dank für dein Feedback. Ich arbeite daran. Das wünsche ich mir auch. Brauche nur noch jemanden, der mir das einrichtet…. Liebe Grüße, deine Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.