Türkisches Fladenbrot

Werbung | Türkisches Fladenbrot

Türkisches Fladenbrot

Türkisches Fladenbrot könnt ihr einfach selbst zubereiten

Bisher habe ich mein Fladenbrot immer beim türkischen Händler meines Vertrauens selbst gekauft. Dieses Mal habe ich es endlich selbst versucht. Was soll ich sagen? Das Ergebnis war einfach toll und viel einfacher als gedacht. Deshalb möchte ich das Rezept natürlich sofort mit euch teilen. Wie immer habe ich eine Dinkel-Variante gebacken. Bei eurer nächsten Grillparty könnt ihr also direkt mit selbst gebackenem Fladenbrot punkten.

Weiterlesen „Türkisches Fladenbrot“

BBQ mit Kalb-Fleisch

Werbung | BBQ mit Kalb-Fleisch

Blogger-Café by Seidl 4.0 Grillen und BBQ mit Kalb-Fleisch

BBQ mit Kalb-Fleisch, getrüffeltes Kalbs-Rückensteak mit Spargelsalat auf grauem Teller angerichtet
BBQ mit Kalb-Fleisch, Kalbs-Rückensteak in Trüffelmarinade

Neulich gab es wieder ein Blogger-Café by Seidl. Es war bereits das dritte Mal, dass ich an dieser Veranstaltung im Online-Format teilnehmen durfte. Vor der Pandemie fanden diese Events immer live in Essen statt. Das war immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Weiterlesen „BBQ mit Kalb-Fleisch“

Grillkurs „Chicken-Special“

Werbung | Event-Bericht Grillkurs „Chicken-Special“

Mise en place für den Grillkurs
Mise en place für den Grillkurs

Der Grillkurs „Chicken-Special“ fand in der Grillakademie-Ruhr statt

Neulich war ich gemeinsam mit ein paar anderen Bloggern zum Grillkurs „Chicken-Special“ eingeladen. Nach anderthalb Stunden Fahrtzeit kam ich an der wunderschönen Location der Grillakademie Ruhr in Bochum-Wattenscheid an. Das Thema lautete: „Chicken Special feat. Kuhlinarisch“. Es drehte sich also alles um Geflügel. Dieses kam aus der Europäischen Union und wir erfuhren so einiges über die EU-Standards für Geflügel, die zu den höchsten der Welt zählen.

Weiterlesen „Grillkurs „Chicken-Special““

Erdbeer-Blondies

Werbung | Erdbeer-Blondies

Kleingeschnittene Erdbeer-Blondies auf einer Schieferplatte dekoriert
Erdbeer-Blondies

Saftige Erdbeer-Blondies, so versüßt du dir den Sommer!

Blondies sind ein wirklich einfaches und schnell zubereitetes Rührteig-Rezept, bei dem meist Schokolade und Obst im Teig verarbeitet werden. Sie sind sehr variabel, was die Auswahl der Früchte und Schokolade angeht. Deshalb mag ich Blondies wirklich sehr und sie gehören eindeutig zu meinen Lieblingsrezepten.

Weiterlesen „Erdbeer-Blondies“

Erdbeer-Quark-Muffins

Werbung| Erdbeer-Quark-Muffins

Erdbeer-Quark-Muffins  auf grauem Teller auf Spitzendecke
Erdbeer-Quark-Muffins

Diese saftigen Erdbeer-Quark-Muffins sind im Handumdrehen zubereitet

Sommer, Sonne, Picknick! Wer kennt es auch? Wenn das Wetter schön ist, wollen wir immer schnell nach draußen. Ob im eigenen Garten oder bei einem netten Picknick in freier Natur, diese köstlichen Erdbeer-Muffins kommen immer gut an und sollten in keiner Kühlbox fehlen.

Weiterlesen „Erdbeer-Quark-Muffins“

Kirschgrütze-Kuchen

Werbung | Kirschgrütze-Kuchen

Dieser Kirschgrütze-Kuchen ist ganz schnell zubereitet

Kirschgrütze-Kuchen in Springform mit Oster-Dekoration auf dem Kuchen
KirschgrützeKuchen

Habe ich schon mal meine Vorliebe für Blitzrezepte kommuniziert? Irgendwie habe ich manchmal soviel zu tun, das mir einfach die Zeit fehlt, um stundenlang in der Küche zu stehen. Deshalb liebe ich – beim Kochen wie beim Backen – auch mal schnelle Rezepte, die lecker schmecken. Schnell und lecker muss wirklich kein Widerspruch sein. Das beweist auch dieses Kuchenrezept.

Weiterlesen „Kirschgrütze-Kuchen“

Zimt-Pfannkuchen

Diese Zimt-Pfannkuchen sind wirklich eine Sünde wert

Aufgerollte und in Schnecken  geschnittene Zimt-Pfannkuchen  mit Toffitella
Zimt-Pfannkuchen mit Toffitella

Zimt-Pfannkuchen mit Toffitella [ca. 10 Stück] enthält Werbung

Seien wir mal ehrlich: An manchen Tagen brauchen wir einfach Soulfood. Deshalb teile ich heute mein Lieblingsrezept für köstliche Zimt-Pfannkuchen mit selbstgemachter Toffitella für euch. Das Toffitella-Rezept zum Nachmachen findet ihr hier: Toffitella
Für diese Zimt-Pfannkuchen habe ich den tollen Ceylon-Zimt und Tonka-Bohne von SpiceBar verwendet, allerdings ist Zimt nicht gleich Zimt. Zimt galt einst als eines der teuersten und kostbarsten Gewürze der Welt. Das Gewürz aus der Rinde vom echten Ceylon-Zimtbaum gilt als der hochwertigste und beste Zimt. Allerdings wird heute oft in Supermärkten der günstige Cassia-Zimt angeboten. Wer mich schon länger kennt weiß, dass ich die Gewürze von SpiceBar aus Berlin sehr schätze. Deshalb verwende ich diesen hocharomatischen Zimt so gerne. Nach dem Genuss, dieser wunderbaren Pfannkuchen schleicht sich dann bei mir auch sofort dieser Soulfood-Moment bei mir ein, der am Besten mit einem „Das Leben ist schön-Gefühl“zu beschreiben ist.

Zutaten:

  • 250g Dinkelmehl Typ 630
  • 500ml Milch
  • 4 EL brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL geriebene Tonka-Bohne

Zubereitung:

  1. Alles miteinander verquirlen | TM | 20sec | Stufe 4.5 | und den Teig 20 min stehen lassen.
  2. Danach die Zimt-Pfannkuchen einzeln in einer 20cm Pfanne in Fett [ich nehme gerne Butterschmalz] von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Mit der Toffitella bestreichen, aufrollen und in kleine Schnecken schneiden.
  4. Und jetzt mit Wonne genießen!

Guten Appetit,
eure Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

Wenn euch das Rezept gefallen hat, lasst mir doch gerne ein Like oder einen Kommentar als Feedback da. Weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Startseite im Verzeichnis Lindenthalerin Zubehör für den Thermomix findet ihr hier *Thermomix-Zubehör

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt und bis zum nächsten Mal,

Eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

*Aff.Link: Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link bestellt, ohne dass sich das Produkt für euch verteuert. Das hilft mir bei den Unterhaltskosten für diesen Blog. Dafür danke ich euch sehr!

Tomaten-Muffins

Ein schnell gemachtes Rezept für Tomaten-Muffins

Tomaten-Muffins mit  Honig-Tomaten auf  Holz-Untergrund
Tomaten-Muffins

Rezept für Tomaten-Muffins|Bezahlte Kooperation mit Looye Kwekers www.looye.com Die Sommerferien sind bereits zu Ende, die Kinder in der Schule und der Rest von uns muss wieder arbeiten. Leider ist der Erholungs-Effekt immer viel zu schnell vorüber, findet ihr nicht auch? Kaum hat uns der Alltag zurück, stellen wir uns wieder die Essens-Frage: „Was sollen wir den Kindern oder uns bloß in die Lunchbox packen“? Irgendwie sind die Ideen nach kurzer Zeit verpufft und die trostlose Monotonie hält wieder Einzug. Deswegen habe ich hier mal ein flott gemachtes, leckeres Rezept für Tomaten-Muffins für euch. Damit kommt direkt eine schöne Abwechslung in die Lunchbox.

Weiterlesen „Tomaten-Muffins“