Dinkel-Joghurt-Zwerg

 

Thermomix-Rezept
Dinkel-Joghurt-Zwerg

Zutaten:

  • 500 g Dinkelmehl 1060
  • 1/2  Würfel Hefe (42g)
  • 1 Becher Naturjoghurt 3,8% 150 g
  • 160 g lauwarmes Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 gestr. TL brauner Zucker
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 EL Chia
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • Optional kann noch 1-2 TL Brotgewürz zugegeben werden

Zubereitung:

  1. Hefe, Wasser, Zucker und Salz verrühren bis sich die Hefe  komplett aufgelöst hat. Thermomix®: 2min. / 37°/ St. 2.5
  2. Dann die restlichen Zutaten zufügen und so lange kneten bis ein elastischer, geschmeidiger Teig entsteht. Thermomix®: 5min./ Teigstufe
  3. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Ich mache das bei 40°C im Backofen mit einer Schale Wasser auf dem Boden des Backofens.
  4. Danach den Brotteig erneut durchkneten und  gründlich ca. 2min. lang falten.
  5. Dann einen Laib formen und erneut 30-60 min gehen lassen.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen ( Ober-/Unterhitze
  7. Die Oberfläche mit Mehl bestäuben und oben rautenförmig einschneiden und ca. 45-50 min backen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und hoffe dass euch das Brot schmecken wird!

Falls ihr Anmerkungen oder Fragen habt, fragt mich einfach.

Eure Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

6 Gedanken zu “Dinkel-Joghurt-Zwerg

  1. Nicole

    Hallo,
    knete ich den Teig nachdem er aufgegangen ist nochmals im Thermomix oder nur noch mit den Händen? 😊Ich bin Brotbackneuling 😁
    LG

    • lindenthalerin

      Liebe Nicole, ich mache das immer mit den Händen du könntest ihn aber auch im TM nochmal durchkneten so 2 min auf der Teigstufe. Ich wünsche dir viel Erfolg und würde mich freuen, wenn du mit berichtest, wie es geklappt hat. Liebe Grüße, deine Lindenthalerin 👩🏼‍🍳

      • Nicole

        Hallo Lindenthalerin,
        das Brot ist optisch super gelungen und schmeckt auch gut! Das nächste Mal muss ich noch etwas mehr Wasser zugeben, da ich die Hälfte durch Vollkorn ersetzt hatte. 😊
        Danke für das Rezept!
        LG

      • lindenthalerin

        Prima, das freut mich. Klar,wenn du Vollkornmehl nimmst brauchst du einen höheren Wasseranteil. Vielen Dank für dein Feedback und weiterhin gutes Gelingen. Du findest noch viele andere Rezepte in der Kategorie Brot und Brötchen. Vielleicht wäre auch das Video zum falten und schleifen etwas für dich. Liebe Grüße, deine Lindenthalerin👩🏼‍🍳

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.