Blitz-Dessert “Orangenwölkchen”

Nach der Weihnachtszeit hat man oft einen Überschuss an bestimmten Lebensmitteln, wie Plätzchen, Lebkuchen, Nikoläusen oder in meinem Fall Orange-Curd.

Hier findet ihr noch eine tolle Verwertungsmöglichkeit dafür. Dieses Rezept ist blitzschnell gemacht, wenn ihr das Curd schon zuhause habt. Das Curd selbst ist aber auch ganz schnell gemacht. Dann braucht ihr natürlich etwas länger. Continue reading „Blitz-Dessert “Orangenwölkchen”“

Schoko-Universal Teig für Kastenform Muffins etc.

3A26EE5F-9CFC-4AAC-BF1A-509ACE6C1DD9Wie ihr wisst, bin ich ja ein Freund der unkomplizierten Dinge in der Küche und oft nervt die Sucherei nach dem passenden Rezept so sehr, dass man am Ende gar nicht zum backen kommt, sondern gleich zum Bäcker fährt.  Letztes Jahr habe ich in der Weihnachtszeit schon einen Plätzchenteig für Faule, bzw. an Zeitarmut leidende (gefühlte, traurige 90% unserer Gesellschaft) gepostet, der sich rasch zu einem Bestseller auf dem Blog entwickelte. Continue reading „Schoko-Universal Teig für Kastenform Muffins etc.“

Gewürz-Gugelhupf mit Rioja

Es ist soweit, tatsächlich sind wir schon wieder in dem Monat gelandet, den hierzulande keiner so richtig leiden mag. „November Rain“ und Depri-Musik von H.I.M läuft wieder vermehrt im Radio, also höchste Zeit die Seele ein bißchen zu pampern.

Der Aufruf von Lecker&Co zur Blogparade: „Tag des Gugelhupfs“ kam da gerade recht. Am 15.11.2008 um 8:00 Uhr morgens haben wie ich, viele andere Blogger ihr Gugelhupf-Rezept veröffentlich und ich freue mich sehr auch ein Seelentröster-Rezept beisteuern zu können. Die Links zu den anderen Gugelhupf-Rezepte findet ihr am Ende des Beitrags, so dass ihr überall ein bisschen herumstöbern könnt. Schaut doch mal vorbei! Continue reading „Gewürz-Gugelhupf mit Rioja“

Lemon Cheesecake Light

Käsekuchen gehört zu meinen absoluten Lieblingskuchen. Als Kind mochte ich den komischerweise gar nicht so gerne.

Leider gehört Käsekuchen ja nicht gerade zu den kalorienarmen Vertretern der Kaffee-Tafel. Trotzdem habe ich versucht, für die Kalorienzähler eine „Light“-Version zu schaffen, wo der sonst übliche Teil an 600ml Schlagsahne auf 100ml reduziert und mit 500g Joghurt verlängert wurde. Immerhin 1 Pfund Schlagsahne weniger. Das ist doch schon was, oder? Continue reading „Lemon Cheesecake Light“

Amarettini- Aprikosen- Quark- Kuchen

Ich habe hier einen ganz leckeren, einfach zuzubereitenden Kuchen für euch, der schön saftig ist und sich gut ein paar Tage hält. Mit den Aprikosen passt er super auf die sommerliche Kaffee-Tafel und dank der Amarettini haben auch die Daheimgebliebenen schnell ein bißchen Urlaubsgefühl. Probiert es doch mal aus und schreibt mir ob es geklappt hat! Jetzt aber zum Rezept: Continue reading „Amarettini- Aprikosen- Quark- Kuchen“