Amarettini- Aprikosen- Quark- Kuchen

Ich habe hier einen ganz leckeren, einfach zuzubereitenden Kuchen für euch, der schön saftig ist und sich gut ein paar Tage hält. Mit den Aprikosen passt er super auf die sommerliche Kaffee-Tafel und dank der Amarettini haben auch die Daheimgebliebenen schnell ein bißchen Urlaubsgefühl. Probiert es doch mal aus und schreibt mir ob es geklappt hat! Jetzt aber zum Rezept:

Dieses Rezept ist für 1 Brownie- Form (Größe eines halben Backblechs) ausgelegt.

Ihr benötigt: eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Brownie- Form

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100g Amarettini
  • 125g Butter
  • 150g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 50g Rohrohrzucker

Für die Käsemischung:

  • 3 Eier
  • 500g Quark Magerstufe
  • 125g Schmand
  • 1 Packung Vanillepudding- Pulver
  • 85g Zucker
  • 1 Btl. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 1 Dose Aprikosen (420g) abgetropft

Zubereitung:

  1. Die Amarettini in den Mixtopf geben und zermahlen. Thermomix: 20 Sec / Stufe 5
  2. Mehl, Backpulver, Zucker und Butter in Stücken zugeben und vermischen. Thermomix: 20 Sec/ Stufe 4
  3. Jetzt 1/3 des Teiges beiseite stellen und den Rest in die Form geben. Mit den Fingern einen Boden formen und einen kleinen Rand hochziehen. Anschließend die Form für 30 min in den Kühlschrank stellen. Aus dem beiseite gestellten Teig kleine Kügelchen (Streusel) formen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen (optional kann man noch 1 EL Backkakao in die Streusel kneten).
  4. Mixtopf ganz sauber und fettfrei spülen und gut abtrocknen.
  5. Den Backofen auf 175°C  Ober- Unterhitze einstellen.
  6. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz zu sehr steifem Schnee schlagen und umfüllen. Thermomix: ca. 5 min / Stufe 3.5
  7. Eigelb, Zucker,Vanillezucker, Quark, Schmand und Vanillepuddingpulver verrühren. Thermomix: 30 sec / Stufe 4.5
  8. Den Eischnee vorsichtig unter die Käsecreme unterheben und die Masse auf dem Kuchenboden verteilen. Die Aprikosenhälften auf der Crème gleichmäßig verteilen und leicht andrücken.
  9. Die vorbereiteten Streusel  ebenfalls leicht in die Crème drücken.
  10. Im vorgeheizten Backofen ca 45min backen und gut auskühlen lassen bis er aus der Form genommen wird.

Viel Freude mit diesem leckeren Rezept wünscht euch,

Eure Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

2 Antworten auf „Amarettini- Aprikosen- Quark- Kuchen

    • lindenthalerin

      Liebe Sanne, dann kannst du auch eine große Auflaufform dieser Größe nehmen, oder eine große Springform. Doppelte Menge für ein Blech geht selbstverständlich auch. Liebe Grüße, deine Lindenthalerin 💕👩🏼‍🍳

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s