Golden-Rice-Dessert (vegan)

Im Herbst mag ich sehr gerne wärmende Speisen und Getränke. Ich trinke Unmengen an Ingwer-Tee, liebe deftige Eintöpfe oder überhaupt dicke Suppen und benutze auch mehr Chili beim kochen. Die Idee zu diesem Nachttisch kam, als ich kürzlich wieder einmal Goldene Milch getrunken habe. Das Glas ist immer so schnell leer und ich wollte etwas sättigenderes, wenn es schon was Süßes sein muss. Das kommt in der kalten Jahreszeit nämlich häufiger bei mir vor.

Zutaten Milchreis:

  • 500ml Mandelmilch (normale geht auch)
  • 30g Rohrohrzucker
  • 110g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Ingwer gemahlen
  • 1/2 TL Zimt gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma gemahlen
  • 1/2TL Kardamom gemahlen
  • 1 EL Kokosöl
  • Etwas frisch geriebenen Muskat
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer

Zutaten Kompott:

  • 1 Dose Aprikosen (abgetropft)
  • 100ml Orangensaft
  • 20g Speisestärke
  • 20g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 ordentliche Prise Zimt

Zubereitung Milchreis:

  1. Die Milch, Reis, Zucker, Salz und Gewürze in den Mixtopf geben| 38min / 90°C / Rückwärtslauf/ Stufe 1
  2. Kokosöl zugeben und mit dem Spatel umrühren, umfüllen und 15min stehen lassen

Zubereitung Kompott:

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und  7 min / 100°C / Rückwärtslauf / Stufe 2

Alles schön auf Tellern oder in kleinen Gläsern anrichten und servieren.

Der Milchreis schmeckt am besten warm, kann aber auch kalt genossen werden.

Wie immer viel Erfolg beim Nachkochen und ich freue mich über eure Rückmeldungen.

Liebe Grüße, eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.