Apfel-Zimt-Knoten

Werbung | Apfel-Zimt-Knoten

Leckere Apfel-Zimt-Knoten sind absolutes Soulfood

Wer mich etwas besser kennt weiß, dass Hefeteig mein absoluter Lieblingsteig ist. Ich mag das Gefühl, wie er unter meinen Händen arbeitet. Außerdem ist er so vielseitig und ich liebe diese Variationsbreite. Egal ob herzhaft oder süß, man kann einfach alles damit machen. Deshalb greife ich auch bei diesem Rezept wieder darauf zurück. Hier haben wir eine schmackhafte Kombination aus leicht säuerlichem Apfel , Mandel und einer wunderbaren Zimtbutter.

Zutaten:

Für den Hefeteig:

  • 20g Frische Hefe
  • 70g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 220ml Milch
  • 500g Dinkelmehl Typ 630
  • 80g Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Für die Füllung:

  • 2 Äpfel [Ich habe Pink Lady verwendet]
  • 1TL Zitronensaft
  • 80g weiche Butter
  • 60g Rohrohrzucker
  • 2 EL Zimt
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • 2- 3 El Mandelblättchen

Zubereitung der Apfel-Zimtknoten

Apfel-Zimt-Knoten
  1. Die Hefe in den Mixtopf bröckeln, Milch und Zucker einwiegen und erwärmen | TM | 2,5 min | 37°C |
  2. Restliche Zutaten für den Teig einwiegen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten | TM | 3min | Teigstufe |
  3. Den Teig in eine gebutterte Schüssel umfüllen und abgedeckt stehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat [ca. 1-2h ]
  4. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft vermengen
  5. Butter, Zimt und Zucker mit einer Gabel zerdrücken
  6. Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
  7. Teig auf einer bemehlten Unterlage zu einem Rechteck vertikal ausrollen.
  8. Die linke Hälfte der langen Seite mit der Butter-Mischung bestreichen dabei die Ränder aussparen
  9. Mit 2/3 der Apfelstückchen und Mandelblättchen belegen, die rechte Hälfte darübeklappen und rundherum gut andrücken
  10. Den Teig in ca. 4cm breite Streifen teilen
  11. Die Streifen längs ca. 1,5 cm unterhalb des oberen Randes längs noch einmal in zwei Stränge teilen. Diese werden nun miteinander verschlungen und anschliessend zu einem Knoten oder einer Schnecke aufgerollt
  12. Alles in eine gut gefettete Auflaufform setzen
  13. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Apfel-Zimt-Knoten damit bestreichen
  14. Restliche Äpfel und Mandeln von oben in den Teig drücken [Weil es einfach so schön aussieht …] und ca. 20-25 min backen
  15. Wer mag, kann noch einen Zucker-oder Schokoladenguss auftragen

Wenn euch das Rezept gefallen hat, lasst mir doch gerne ein Like oder einen Kommentar als Feedback da. Weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Startseite im Verzeichnis Lindenthalerin Zubehör für den Thermomix findet ihr hier *Thermomix-Zubehör

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt und bis zum nächsten Mal,

Eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

*Aff.Link: Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link bestellt, ohne dass sich das Produkt für euch verteuert. Das hilft mir bei den Unterhaltskosten für diesen Blog. Dafür danke ich euch sehr!

2 Gedanken zu “Apfel-Zimt-Knoten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.