Kürbis-Gewürz-Kuchen

Werbung | Kürbis-Gewürz-Kuchen unglaublich lecker

Kürbis-Gewürz-Kuchen  in Motiv-Form von Nordic Ware(r)  mit Hokkaido-Kürbissen im Hintergrund
Kürbis-Gewürz-Kuchen

Dieser Kürbis-Gewürz-Kuchen passt farblich perfekt in den Goldenen Herbst

Am Herbst liebe ich ja besonders die schönen Farben. Okay, in Köln ist das Wetter im Herbst oft bescheiden, aber wenn es mal sonnig und trocken ist, dann belohnt einen die Natur mit einem wunderbaren Farbenspiel von Gold-, Orange- und Brauntönen.

Mit diesem Rezept habe ich versucht diese Farben etwas aufzugreifen. keine Angst, ihr müsst nicht erst noch eine Backform kaufen, dieser Kuchen kann auch in einer ganz normalen Kastenform gebacken werden.

Zutaten:

Kastenform mit Kürbis-Gewürz-Kuchen  auf Abkühlgitter mit Kürbissen im Hintergrund
Kürbis-Gewürz-Kuchen
  • 280g Kürbismus [selbstgekocht oder aus der Konserve]
  • 150g Butter
  • 175g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 60ml Apfel-oder Orangensaft
  • 300g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • 1/2 Tl Kardamon
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Nelken
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

Zwei Scheiben Kürbis-Gewürz-Kuchen  auf grauem Teller mit Backform und Kürbissen im Hintergrund
Kürbis-Gewürz-Kuchen im Anschnitt
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
  2. Butter, Zucker und Eier in den Moxtopf geben und schaumig rühren |TM|1.5 min|37°|Stufe 5|
  3. Restliche Zutaten zu geben und kurz unterrühren |TM|20 sec|Stufe 4|
  4. Den Teig in eine gut eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben [auf dem Foto habe ich eine Form von Nordicware® benutzt]
  5. Ca. 1h backen [Stäbchenprobe nicht vergessen]
  6. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen

Wenn euch das Rezept gefallen hat, lasst mir doch gerne ein Like oder einen Kommentar als Feedback da. Weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Startseite im Verzeichnis Lindenthalerin Zubehör für den Thermomix findet ihr hier *Thermomix-Zubehör

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt und bis zum nächsten Mal,

Eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

*Aff.Link: Ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr über diesen Link bestellt, ohne dass sich das Produkt für euch verteuert. Das hilft mir bei den Unterhaltskosten für diesen Blog. Dafür danke ich euch sehr!

Dinkel-Rosinen-Waffeln

Werbung | Dinkel-Rosinen-Waffeln

Dinkel-Rosinen-Waffeln angerichtet auf einem Tisch mit Geschirr von Villeroy &Boch Althea Nova und  rosa Rosen
Dinkel-Rosinen-Waffeln

Neulich hat es mich mal wieder gepackt und es war sofort klar:“Heute ist einer dieser Waffel-Tage“. Ob Buttermilch- oder Quark-Waffel war mir erst einmal egal. Daher habe ich einfach mal ein bisschen in meiner Küche herum experimentiert. Dabei ist dann dieses köstliche Rezept entstanden. Zumindest waren wir alle hin und weg davon. Besonders angetan waren wir von der tollen Kombination der Aromen in diesem Waffel-Rezept. Diese leckere Mischung aus Nüssen, Rum-Rosinen und Zimt ist genau das richtige für verregnete Tee-Stunden.

Weiterlesen „Dinkel-Rosinen-Waffeln“

Fenchel-Salat mit Lachs

Bezahlte Partnerschaft mit Better Foods

Fenchel-Salat mit Lachs, Garnelen und Orangendressing

Zwei Schüsseln mit Fenchel-Salat mit Lachs auf Bambus-Tablett, dekoriert mit  den Zutaten und    einer Dose Astaxanthin von Better Foods
Fenchel-Salat mit Lachs

Dieser Fenchel-Salat mit Lachs passt wunderbar in den Sommer. Er ist eine leckere Abwechslung zum sonstigen Salat-Repertoire. Schnell gemacht und gesund sowieso. Deshalb werde ich ihn auch bald wieder machen, denn uns hat er richtig gut geschmeckt. Er ist geradezu perfekt als Vorspeise für 4 Personen. Als Hauptgericht eignet er sich gut für zwei Salatfreunde. Die Angaben für den Thermomix® habe ich fett hinterlegt.

Weiterlesen „Fenchel-Salat mit Lachs“

Erdbeer-Tiramisu

Werbung unbeauftragt| Rezept für ein leichtes Erdbeer-Tiramisu ohne Ei, Sahne und Mascarpone

Ohne Ei und Mascarpone ist dieses Erdbeer-Tiramisu ein leichter Genuss

Ich bin ja ein sehr großer Fan des italienischen Dessert-Klassikers Tiramisu. Aus diesem Grund gibt es auch kaum einen Besuch beim Italiener, ohne eine Portion dieses überaus beliebten Desserts. es stammt ursprünglich aus Venetien und besticht normalerweise durch seine fette Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker. Ohne Frage, Fett ist meistens wirklich lecker, jedoch sage ich euch als Frau meines Alters: „Eine Sekunde im Mund und ein Leben lang auf der Hüfte“!

Weiterlesen „Erdbeer-Tiramisu“

Rustikale Bürli

Mehrere rustikale  Bürli auf  einem schwarzen Abkühlgitter
AD | Rustikale Bürli

Rustikale Bürli mit Übernacht-Gare

Kennt ihr Rustikale Bürli? Morgens frische Brötchen zu genießen ist einfach wunderbar. Leider scheuen vile morgens den Aufwand, da sie entweder zu müde sind, oder zuviele andere Aufgaben zu erfüllen haben. Da kommt dieses Rezept gerade richtig, denn ihr könnt es abends in Ruhe vorbereiten und morgens in den Backofen schieben.

Weiterlesen „Rustikale Bürli“

Rosenblüten-Gewürz

Werbung durch Verlinkung| Rosenblüten-Gewürz

Rosenblüten-Gewürz auf einem Tablett mit   den einzelnen Gewürzen dekoriert
Rosenblüten-Gewürz

Heute habe ich für euch ein ganz einfaches Rezept für ein Rosenblüten-Gewürz. Das Aroma ist umwerfend und ein absolutes Muss für Rosen-Liebhaber. Dazu habe ich verschiedene Pfeffernoten mit einem Hauch Tonkabohne kombiniert und ein feines Meersalz [von Azafran] verwendet.

Rosenblüten-Gewürz – Ein Allrounder in der Küche

Weiterlesen „Rosenblüten-Gewürz“

Banana-Apple-Bread

[Werbung] Banana-Apple-Bread |Thermomix® Rezept

Einfaches Rezept für Banana-Apple-Bread ohne zusätzliches Fett und Zucker

Ohne Fett und Zucker, Banana-Apple-Bread- schnell, einfach und lecker

Manchmal möchte man als Foodblogger auch einfach mal etwas ausprobieren. Oftmals ist dies nur dem Zweifel geschuldet, ob es denn wirklich lecker ist. Dazu gehört auf alle Fälle dieses Banana-Apple-Bread, das eigentlich nichts weiter als nur ein Experiment sein sollte. Ohne Fett, okay. Aber ohne zusätzlichen Zucker? Warum macht man sowas? Da hört der Spaß doch wirklich auf. Also habe ich mich in die Küche gestellt um meine Vorurteile zu bestärken und dann kam die Überraschung!

Es ist tatsächlich ein zucker- und fettfreies Bananenbrot, das sich auf der Kaffee-Tafel nicht zu schämen braucht. Eigentlich hatte ich doch etwas ganz anderes erwartet.

Weiterlesen „Banana-Apple-Bread“

Eierlikör-Bisquit-Schnitten

Werbung| Eierlikör-Bisquit-Schnitten

Eierlikör-Bisquit-Schnitten, perfekt zur Tea-Time

Eierlikör-Bisquit-Schnitten angerichtet in einer Auflaufform
Eierlikör-Bisquit-Schnitten

Da sich ja manchmal spontan Besuch ankündigt, oder es einfach mal schnell gehen muss, habe ich für solche Situationen immer ein paar Last-Minute-Rezepte parat, um doch noch auf die Schnelle etwas zu zaubern. Wofür nicht nur ich, sondern vor allem meine Gäste immer sehr dankbar sind 🙂 Deshalb möchte ich dieses unkomplizierte Rezept mit euch teilen. Denn Erstens ist es ein einfaches, leckeres Rezept mit Grundzutaten.

Weiterlesen „Eierlikör-Bisquit-Schnitten“