Grumpy Donuts

Werbung| Grumpy Donuts

Grumpy Donuts vor dunklem Hintergrund mit Totenkopf-Teelichtern dekoriert.
Grumpy Donuts

Leckere Grumpy Donuts aus dem Backofen

Und schwupps ist sie schon wieder da, die Halloween-Zeit! Während die Einen vor lauter Vorfreude schon mit den Füssen scharren, wollen die Anderen den nicht-deutschen Brauch am liebsten in die Tonne kloppen. Auf jeden Fall ist Halloween ein Brauch, der polarisiert.

Meiner Meinung nach, bietet Halloween aber die wunderbare Gelegenheit, sich kreativ-gruselig auszutoben. Deshalb habe ich mich mal wieder mit anderen Bloggern zusammengeschlossen, um eine Halloween-Parade zu machen. Aus diesem Grund gibt es hier auch diese Verlinkungen zu den anderen Blogs, wo ihr ebenfalls wunderbare Rezeptideen ganz unterschiedlicher Art finden werdet:

Weiterlesen „Grumpy Donuts“

Grillkurs „Chicken-Special“

Werbung | Event-Bericht Grillkurs „Chicken-Special“

Mise en place für den Grillkurs
Mise en place für den Grillkurs

Der Grillkurs „Chicken-Special“ fand in der Grillakademie-Ruhr statt

Neulich war ich gemeinsam mit ein paar anderen Bloggern zum Grillkurs „Chicken-Special“ eingeladen. Nach anderthalb Stunden Fahrtzeit kam ich an der wunderschönen Location der Grillakademie Ruhr in Bochum-Wattenscheid an. Das Thema lautete: „Chicken Special feat. Kuhlinarisch“. Es drehte sich also alles um Geflügel. Dieses kam aus der Europäischen Union und wir erfuhren so einiges über die EU-Standards für Geflügel, die zu den höchsten der Welt zählen.

Unter anderem werden die Tiere in großen Ställen gehalten, wo sie auch artgerecht scharren und picken können. Der Antibiotika-Einsatz ist sehr strikt geregelt. Er darf nicht vorbeugend, sondern nur therapeutisch erfolgen. Dadurch grenzen sich die EU-Geflügelproduzenten mit ihren hohen EU-Standards ganz klar von Billiganbietern ab.

Alexandra Kuhl und Jan Klose zeigen den Umgang mit Hühnerfleisch
Alexandra Kuhl und Jan Klose

Bei der mit vier Stunden angesetzten Veranstaltung, führten uns Alexandra Kuhl [vom Blog „Kuhlinarisch.de“], zusammen mit Jan Klose [Finalist aus „The Taste“ 2020, Sieger „Küchenschlacht“, „Hobbykoch des Jahres“] kompetent durch die einzelnen Zubereitungsschritte. Insgesamt bereiteten wir gemeinsam vier Gänge zu.

Bevor das Fleisch in unsere Hände kam, wurden wir allerdings erstmal ausführlich über die korrekte Arbeitsweise aufgeklärt. Handschuhe, ein extra Kunststoff-Schneidbrett [kein Holz] und Messer für das Fleisch, Abfallbehälter für die Entsorgung und natürlich gründliches Händewaschen sind das A und O bei der einwandfreien, hygienischen Zubereitung von Geflügel.

Wissenswertes zum Umgang mit Geflügel:

Kleine Übersicht über die wichtigsten Punkte zur Lagerung und Verarbeitung von Geflügel
Wissenswertes über EU-Geflügel

Als Erstes standen dann Chicken-Wings auf dem Line-up. Die haben wir mit einem kräftigen Rub eingerieben und lernten dabei, dass eine Minute kräftiges einmassieren ins Fleisch so effektiv ist, wie eine Stunde marinieren. Die Smokey-Chicken-Wings mit Coffee-Whiskey-Glace wurden im Kugelgrill gegart und schmeckten wunderbar saftig mit sehr intensiven, holzigen Geschmacksaromen.

Chicken-Wings mit Coffee-Whiskey Glace auf grauem Teller angerichtet
Chicken Wings mit Coffee-Whiskey-Glace

Dann wurde fein geschnetzeltes Hähnchen für die Flammkuchen zugeschnitten. Anschließend wurde es in eine leckere Curry-Marinade eingelegt.

Alexandra Kuhl bereitet die Marinade zu
Alexandra Kuhl bereitet die Marinade zu

Aus einer Putenbrust haben wir als nächstes mit Schmetterlingsschnitt Stücke zugeschnitten. Wir füllten sie mit Feta und Cranberries. Mit Holz-Spießchen zusammengesteckt, stellten wir sie zum späteren Grillen beiseite

Auf dem Foto wird der Schmetterlingsschnitt gezeigt
Hier wird der Schmetterlingsschnitt gezeigt

Jetzt ging es an den Outdoor Grill-Stationen weiter

In der Außen-Grillstation haben wir danach unsere eigenen Flammkuchen zubereitet. Diese kamen auf Keramiksteinen in den Grill. Die Kombination von Geflügel und Ananas mochte ich ohnehin schon immer. Sie wurden herrlich kross und schmeckten einfach nur toll!

Die Lindenthalerin steht an der Flammkuchen-Station
An der Flammkuchen-Station Photocredit: Maja Nett

Auf den Feuerplatten im Freien haben wir als nächstes unseren Spargel und die gefüllten Putenbrüstchen platziert. Dabei pfiff uns gehörig der Wind um die Ohren. Glücklicherweise gab es aber bis zum Veranstaltungsende keinen Regen.

Maja Nett & Vera Wohlleben fotografieren die gefüllten Putenbrüstchen mit grünem Spargel
Maja Nett & Vera Wohlleben fotografieren die gefüllten Putenbrüstchen & Grüner Spargel

Die Putenbrüstchen schmeckten super. Die Kombination von Feta und Cranberries war sehr frisch und fruchtig im Geschmack. Durch das Safran-Risotto wurde sie lediglich unterstrichen. Der leicht nussige Geschmack des Grünen Spargels machte es für mich zum perfekten Sommer-Gericht.

Außerdem gab es noch ein Coq au vin aus dem American Smoker. Durch den Gemüse-Wein-Sud war es sehr schmackhaft und herrlich provençalisch gewürzt .

Coq au von auf rosa Teller angerichtet
Coq au vin

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch eine gegrillte, gefüllte Banane mit Kokos-Joghurt. Sie rundete das Menü sehr gut ab.

Gegrillte, gefüllte Banane mit Kokos-Joghurt auf grauem Keller und im Weckglas angerichtet
Gegrillte, gefüllte Banane mit Kokos-Joghurt

Es war eine sehr informative Veranstaltung mit angeregten Austausch und einem engagierten Team. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft noch bewußter auf heimische Herkunft achten.

Mit dabei waren:

https://www.moeyskitchen.com/

https://kochenausliebe.com/

http://nicestthings.com

https://www.s-kueche.com/

https://gerhardy.net/amp/

https://fitaliancook.com/

https://lacuisinedegeraldine.fr/de/

https://essen-mit-liebe.com/

Dieser Event-Bericht erfolgte im Rahmen einer EU-Kampagne für Geflügel aus der Europäischen Union

Wenn du noch mehr erfahren möchtest, klicke gerne hier: https://de.eu-poultry.eu

Hier geht’s zu meinen anderen Rezepten: http://Lindenthalerin.com


Vinschgauer

Werbung | Vinschgauer

Vinschgauer auf schwarzem Backrost mit Schabziger Klee
Vinschgauer

Diese Spezialität aus Südtirol stand schon sehr lange auf meinem Blogplan. Insgesamt liebe ich es ja sehr, immer wieder neue Brot- und Brötchenrezepte auszuprobieren. Diese alte Rezeptur stammt aus dem oberen Etschtal, dem Val Venosta. Jedoch sind diese etwa handtellergroßen Fladenbrötchen auch in Tirol und am Vorarlberg durchaus beliebt. Es ist ein sehr herzhaftes, rustikales Gebäckstück, das geschmacklich mehr an Brot als an Brötchen erinnert.

Weiterlesen „Vinschgauer“

Erdbeer-Quark-Muffins

Werbung| Erdbeer-Quark-Muffins

Erdbeer-Quark-Muffins  auf grauem Teller auf Spitzendecke
Erdbeer-Quark-Muffins

Diese saftigen Erdbeer-Quark-Muffins sind im Handumdrehen zubereitet

Sommer, Sonne, Picknick! Wer kennt es auch? Wenn das Wetter schön ist, wollen wir immer schnell nach draußen. Ob im eigenen Garten oder bei einem netten Picknick in freier Natur, diese köstlichen Erdbeer-Muffins kommen immer gut an und sollten in keiner Kühlbox fehlen.

Weiterlesen „Erdbeer-Quark-Muffins“

Hefe-Tannenbaum

Werbung | Hefe-Tannenbaum mit süßer Karamellfüllung

Hefe-Tannenbaum mit grünem Zuckerguss auf schwarzem Abkühlgitter mit Karamell-Dekor
Hefe-Tannenbaum

Der Hefe-Tannenbaum ist mit leckerem Sahne-Karamell gefüllt

Dieses Jahr 2020 war für uns alle eine riesige Herausforderung. Allerdings ist noch keine Entwarnung in Sicht. Ja, Corona hat in jedem von uns seine Spuren hinterlassen. Deshalb war es gar nicht so leicht, sich selbst zu motivieren und einfach weiter zu machen. Woher schöpfen wir gerade unsere Kraft? Umso schöner ist es, dass viele Blogger die Initiative ergriffen und spannende Aktionen auf die Beine gestellt haben. Hier gilt mein Dank vor allem Loui von „Loui Bakery“. Sie hat das Thema „Rund um den Tannenbaum“ organisiert.

Weiterlesen „Hefe-Tannenbaum“

Rote-Bete-Walnuss-Gugelhupf

Werbung durch Verlinkung | Rezept für Rote-Bete-Walnuss-Gugelhupf

Mit weißer Schokolade dekorierter Rote-Bete-Gugelhupf dekoriert mit Hortensien und  Gibson&Sons  Greek Border Geschirr
Rote-Bete-Gugelhupf

Am 15.11. ist der internationale Tag des Gugelhupfs #unnützeswissen. Der Gugelhupf, auch Guglhupf, Bundt Cake oder kurz Gugl genannt, ist eine Bezeichnung für einen Kuchen mit unverwechselbarer Form. Dabei kann der Gugelhupf durchaus aus verschiedenen Teigen gebacken und sowohl süß, als auch herzhaft sein. Er wird immer wieder neu interpretiert, denn die Auswahl an Gugelhupf-Backformen ist einfach enorm. Aber nicht nur die Muster, auch das Material der Backformen ist sehr vielfältig. Ob Metall, Keramik, Glas oder Silikon, jeder kann nach seiner Vorliebe eine passende Form finden.

Weiterlesen „Rote-Bete-Walnuss-Gugelhupf“