Himbeer–Quarkspeise

Diese Himbeer–Quarkspeise ist ganz schnell gemacht und unglaublich lecker!

Zwei Gläser mit Himbeer-Quarkspeise auf einem Bambustablett mit Blumen-Dekoration
Himbeer-Quarkspeise

[Werbung] Na, wer kennt von euch noch klassische Quarkspeisen? Diese Himbeer-Quarkspeise erinnert mich so an früher, denn in meiner Kindheit gab es die gefühlt jede Woche, mit allem was die Saison so her gab.

Ob Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren, alles was weg musste, wurde dann in einer Quarkspeise verarbeitet. Wie so oft, geriet dieser Nachtisch dann irgendwann in Vergessenheit und wurde von aufwändigeren Desserts abgelöst. Dabei ist gerade die Einfachheit und das bodenständige, das, was diesen Nachtisch so auszeichnet.

Die Variationsmöglichkeiten sind fast unbegrenzt. Deshalb könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Anschließend kann man die Himbeer-Quarkspeise natürlich auch noch mit frischen Früchten dekorieren, oder auch ein Schuss Alkohol lässt sich gut einarbeiten, falls das gewünscht ist. Den Himbeertraum von SpiceBar verwende ich sehr gerne über meinem Müsli, falls ihr ihn nicht zur Hand habt, nehmt ihr einfach noch ein Päckchen Vanillezucker dazu. Die Gewürze kann ich aber jedem nur empfehlen, denn sie haben eine wirklich tolle Qualität. Die Quarkspeise schmeckt Groß und Klein, weshalb sie prima für Familien-Essen, Grillparties, oder auch Picknicks gut geeignet ist.

Zutaten für die Himbeer-Quarkspeise:

  • 250g Himbeeren[TK]
  • 50g Puderzucker
  • 2TL Himbeertraum von SpiceBar [optional]
  • 500g Magerquark
  • 100g Schlagsahne
  • 100g Zucker
  • 1 EL Vanillepaste oder das Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Schmetterling aufsetzen
  2. Schlagsahne in den Mixtopf geben, steif schlagen, Ruhreinsatz entfernen, umfüllen und kalt stellen | TM| auf Sichtkontakt und Gehör | Stufe 3|
  3. Quark und Zucker und Vanillepaste in den Mixtopf geben und vermischen |TM| 15 sec | Stufe 4 |und zur Schlagsahne geben.
  4. Die Schlagsahne vorsichtig unterheben
  5. Mixtopf spülen
  6. Puderzucker, Himbeeren und Himbeertraum in den Mixtopf geben und pürieren |TM | 10sec| Stufe 8 |
  7. In Gläser schichtweise von der Quark- Mischung und dem Himbeerpüree einfüllen
  8. Nach Wunsch dekorieren
  9. Servieren und genießen

Ein weiteres Rezept findet ihr hier Amarettini-Kirsch-Dessert oder auf der Startseite im Verzeichnis unter der Kategorie Desserts. Wenn euch das Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über ein Like, oder einen Kommentar von euch. Der Beitrag darf auch gerne in den sozialen Medien per Link geteilt werden. Dankeschön, dass ihr vorbeigeschaut habt.

Bis demnächst,

Eure Lindenthalerin💕👩🏼‍🍳

5 Gedanken zu “Himbeer–Quarkspeise

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.